• hd-ph
    • Beratung

      Sie haben Fragen zu den
      Seminaren oder benötigen
      Hilfe bei der Buchung?

      Rufen Sie uns an unter:

      +43 1 97000 100

  • newa
    • Newsletter

      Profitieren Sie von aktuellen Fachinformationen und relevanten Seminar-Angeboten!

      >> Newsletter anmelden

Update IT-Sicherheit & Compliance 2019

Update IT-Sicherheit & Compliance 2019

365 Tage DSGVO

595,00 € 714,00 €
Auf Lager
SKU
156403

oder das Seminar
zur Merklistehinzufügen

Merkliste aktualisieren

Datenschutz – Best practice, Do´s and Dont´s, Lessons Learned

Seminar teilen:

Nach einem Jahr Anwendung der DSGVO gibt es schon Antworten auf viele Fragen: Was sind die häufigsten Umsetzungsfehler? Wie schütze ich Mitarbeiter- und Kundendaten? Wie weit gehen Auskunftsrecht und Informationspflichten? Wer zählt als Auftragsverarbeiter? Was ist bei einer Datenschutzverletzung zu tun?

Schließen Sie Wissenslücken und klären Sie offene Fragen

Die Datenschutzexperten informieren Sie darüber, welche Praxis sich beim Umgang mit Mitarbeiter- und Kundendaten etabliert hat. Anhand vieler Beispiele werden Fehler aufgezeigt und häufige Missverständnisse geklärt. Sie erfahren auch, wie die Datenschutzbehörde Sachverhalte bewertet und welche Fehler Sie unbedingt vermeiden müssen. So agieren Sie rechtssicher, vermeiden übertriebene Maßnahmen zum Datenschutz und hohe Strafen.

Weitere Informationen
Farbe der KategorieVIOLETT - IT-Datenschutz
OrtNein
DatumNein
Duration

9:00 - 17:00 Uhr

ReferentenDr. Gerold M. Oberhumer, Mag. Gerhard Schedlbauer
KontaktpersonKontaktperson 1
Schreiben Sie eine Bewertung
Sie bewerten:365 Tage DSGVO
Deine Bewertung

Nach einem Jahr Anwendung der DSGVO gibt es schon Antworten auf viele Fragen: Was sind die häufigsten Umsetzungsfehler? Wie schütze ich Mitarbeiter- und Kundendaten? Wie weit gehen Auskunftsrecht und Informationspflichten? Wer zählt als Auftragsverarbeiter? Was ist bei einer Datenschutzverletzung zu tun?

Schließen Sie Wissenslücken und klären Sie offene Fragen

Die Datenschutzexperten informieren Sie darüber, welche Praxis sich beim Umgang mit Mitarbeiter- und Kundendaten etabliert hat. Anhand vieler Beispiele werden Fehler aufgezeigt und häufige Missverständnisse geklärt. Sie erfahren auch, wie die Datenschutzbehörde Sachverhalte bewertet und welche Fehler Sie unbedingt vermeiden müssen. So agieren Sie rechtssicher, vermeiden übertriebene Maßnahmen zum Datenschutz und hohe Strafen.

Ihr Nutzen

  • Sie orientieren Ihren Datenschutz an der aktuellen Auslegungs- und Entscheidungspraxis der Datenschutzbehörde.
  • Sie vermeiden Fehler und Over-Achieving. Ihre Datenschutzmaßnahmen entsprechen verlässlich dem aktuellen Standard.
  • Sie arbeiten mit Auftragsverarbeitern sowie mit Unternehmen in Drittstaaten rechtskonform zusammen.
  • Bei Datenschutzverletzungen setzen Sie die erforderlichen Schritte. Sie vermeiden hohe Strafen.

Zielgruppe

  • Datenschutzverantwortliche
  • Personalverantwortliche
  • Geschäftsführer
  • IT-Leiter

Seminarinhalte

DSGVO im Überblick

  • Grundprinzipien, Akteure
  • Verarbeitungsverzeichnis
  • Datenschutzfolgeabschätzung und Ausnahmen
  • Einwilligungserklärungen
  • Verordnungen zum Datenschutzgesetz
  • Strafen

Entscheidungen der DSB

  • DSGVO im Ernstfall
  • ausgewählte Entscheidungen, zB Speicher- und Löschfristen, Einwilligungserklärungen, Hackerangriff

Praktische Erfahrungen nach 1 Jahr

  • Stand der Umsetzung
  • DSGVO-Mythen und Realität
  • Lessons learned / Dos and Don’ts

Besondere Problemfelder / Ausblick

  • Bilder und Medien
  • Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern
  • Datenweitergabe und Drittländer

Referenten

Dr. Gerold M. Oberhumer
Dr. Gerold M. Oberhumer

Rechtsanwalt

ScherbaumSeebacher Rechtsanwälte GmbH, Graz

www.scherbaum-seebacher.at

Tätigkeit

Dr. Gerold Maximilian Oberhumer ist Rechtsanwalt in Wien und Partner der ScherbaumSeebacher Rechtsanwälte GmbH. Der Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt in den Bereichen Private Clients, Datenschutzrecht und Wirtschaftsstrafrecht. Aufgrund seiner Expertise in diesen Bereichen wird Dr. Oberhumer häufig auch von anderen Rechtsanwälten konsultiert. Dr. Oberhumer war zuvor langjähriger Universitätsassistent am Institut für Zivilrecht an der Karl-Franzens-Universität Graz. Im Datenschutzrecht betreut Dr. Oberhumer zahlreiche Mandanten speziell aus den Bereichen Industrie, KMU und Dienstleistung einschließlich international tätiger Gruppen. Er ist Co-Autor des WEKA-Werkes „Datenschutz-Praxis“ (2018).

Mag. Gerhard Schedlbauer
Mag. Gerhard Schedlbauer

Rechtsanwalt

ScherbaumSeebacher Rechtsanwälte GmbH, Graz

www.scherbaum-seebacher.at

Tätigkeit

Mag. Gerhard Schedlbauer ist als Anwalt für die ScherbaumSeebacher Rechtsanwälte GmbH mit dem Schwerpunkt in den Bereichen Unlauterer Wettbewerb / Immaterialgüterrecht (IP), Datenschutz, Bankrecht und Zivilprozessrecht (Litigation) tätig. In immaterialgüterrechtlichen und datenschutzrechtlichen Belangen vertritt und berät er Unternehmen und international tätige Gruppen verschiedenster Branchen, von IT über KMU bis Industrie. Die Mandanten von Mag. Schedlbauer profitieren von seiner langjährigen Verhandlungspraxis sowohl bei der Durchsetzung als auch bei der Abwehr von Ansprüchen vor Gericht.

Ihre Ansprechpartnerin

Seminare die sie auch interessieren könnten

Bitte füllen Sie für alle Teilnehmer die nötigen Daten aus, um zur Kasse fortfahren zu können.