• hd-ph
    • Beratung

      Sie haben Fragen zu den
      Seminaren oder benötigen
      Hilfe bei der Buchung?

      Rufen Sie uns an unter:

      +43 1 97000 100

  • newa
    • Newsletter

      Profitieren Sie von aktuellen Fachinformationen und relevanten Seminar-Angeboten!

      >> Newsletter anmelden

Innerbetrieblicher Prüfer für PSA gegen Absturz

Innerbetrieblicher Prüfer für PSA gegen Absturz

Lagersicherheit in Gebäuden

Lagersicherheit in Gebäuden

Bewertung & Auswahl pers. Schutzausrüstung

| Bedarfserhebung, Auswahlkriterien, Schutzwirkung

595,00 € 714,00 €
Auf Lager
SKU
156434

oder das Seminar
zur Merklistehinzufügen

Merkliste aktualisieren

Geeignete PSA für einen besseren Arbeitnehmerschutz

Seminar teilen:

§ 5 und 6 PSA-V verpflichten Sie als Arbeitgeber zur Bewertung und Auswahl geeigneter PSA. Dabei muss die Ausrüstung den Sicherheits- und Gesundheitsanforderungen entsprechen und verlässlich gegen Gefahren schützen – ohne selbst zur Gefahr zu werden (z.B. durch Einschränkung des Sichtfelds oder Beschränkung der Handsensorik).

Geeignete PSA für einen besseren Arbeitnehmerschutz

Damit Sie sich im Dschungel der Herstellerangaben auskennen und geeignete PSA auswählen können, versorgt Sie unser AUVA-Experte mit den nötigen Fachkenntnissen rund um die Beschaffung von PSA! 

Weitere Informationen
Farbe der KategorieGRÜN - Bau-Technik
OrtNein
DatumNein
Duration

9:00 - 17:00 Uhr

ReferentenIng. Daniel Krätschmer, MSc
KontaktpersonKontaktperson 1
Schreiben Sie eine Bewertung
Sie bewerten:Bewertung & Auswahl pers. Schutzausrüstung
Deine Bewertung

§ 5 und 6 PSA-V verpflichten Sie als Arbeitgeber zur Bewertung und Auswahl geeigneter PSA. Dabei muss die Ausrüstung den Sicherheits- und Gesundheitsanforderungen entsprechen und verlässlich gegen Gefahren schützen – ohne selbst zur Gefahr zu werden (z.B. durch Einschränkung des Sichtfelds oder Beschränkung der Handsensorik).

Geeignete PSA für einen besseren Arbeitnehmerschutz

Damit Sie sich im Dschungel der Herstellerangaben auskennen und geeignete PSA auswählen können, versorgt Sie unser AUVA-Experte mit den nötigen Fachkenntnissen rund um die Beschaffung von PSA! 

Ihr Nutzen

  • Sie wählen zukünftig PSA aus, dank derer Sie Grenz- bzw. Expositionsgrenzwerte sicher einhalten.
  • Sie vermeiden Überprotektion (z.B. bei Lärm).
  • Sie erhöhen durch die Beschaffung geeigneter PSA die Tragebereitschaft im täglichen Betrieb.

Zielgruppe

  • Sicherheitsfachkräfte
  • Sicherheitsverantwortliche
  • Hygienebeauftragte

Seminarinhalte

  • Bedarfserhebung anhand der PSA-Kategorien
  • Auswahl und Qualitätskriterien von PSA
  • Kennzeichnung von PSA
  • Schutzwirkung und Produktarten von PSA
    • Kopf- und Nackenschutz
    • Gehörschutz
    • Augen- und Gesichtsschutz
    • Atemschutz
    • Hand- und Armschutz
    • Fuß- und Beinschutz
    • Schutzkleidung
    • Schutz gegen Risiken der Elektrizität
  • Einbeziehung der Arbeitnehmer bei der Auswahl
  • Erhöhung der Tragebereitschaft
  • Methodik: Vortrag, Fallbeispiele, Diskussion

Referenten

Ing. Daniel Krätschmer, MSc
Ing. Daniel Krätschmer, MSc

Fachkundiges Organ | AUVA Hauptstelle
Wien

Tätigkeit

Fachkundiges Organ der Hauptstelle der AUVA im Bereich Prävention, Abteilung Maschinensicherheit mit den Schwerpunkten Ladungssicherung, Baumaschinen (und selbstfahrende Arbeitsmittel), sowie PSA gegen Absturz. Leitung mehrerer Fachgruppen und Schulungsveranstaltungen. Autor zahlreicher Fachartikel und Publikationen sowie von AUVA Merkblättern.

Ihre Ansprechpartnerin

Seminare die sie auch interessieren könnten

Bitte füllen Sie für alle Teilnehmer die nötigen Daten aus, um zur Kasse fortfahren zu können.