• hd-ph
    • Beratung

      Sie haben Fragen zu den
      Seminaren oder benötigen
      Hilfe bei der Buchung?

      Rufen Sie uns an unter:

      +43 1 97000 100

  • newa
    • Newsletter

      Profitieren Sie von aktuellen Fachinformationen und relevanten Seminar-Angeboten!

      >> Newsletter anmelden

Schimmelpilz in Gebäuden

Schimmelpilz in Gebäuden

Bewertung & Auswahl pers. Schutzausrüstung

Bewertung & Auswahl pers. Schutzausrüstung

Innerbetrieblicher Prüfer für PSA gegen Absturz

| Ausbildung zur fachkundigen Person nach PSA-V

595,00 € 714,00 €
Auf Lager
SKU
1564400

oder das Seminar
zur Merklistehinzufügen

Merkliste aktualisieren

Wiederkehrenden Prüfungen intern durchführen

Seminar teilen:

Persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz muss nach § 14 Abs. 7 PSA-V mindestens einmal jährlich durch eine fachkundige Person auf ihren ordnungsgemäßen Zustand überprüft werden, denn Absturzsicherungen sind vielen Belastungen ausgesetzt: Abnutzung, Chemikalien, UV-Einwirkung und Wärme.

Sie wollen die Schutzausrüstungen in Ihrem Unternehmen selbst überprüfen? Wir haben die Lösung für Sie – die Fachkundeschulung: Lassen Sie sich jetzt an nur 1 Tag zur fachkundigen Person ausbilden, sodass Ihr Unternehmen die gesetzlichen Prüfanforderungen erfüllt!

Weitere Informationen
Farbe der KategorieGRÜN - Bau-Technik
OrtNein
DatumNein
Duration

9:00 - 17:00 Uhr

ReferentenIng. Daniel Krätschmer, MSc
KontaktpersonKontaktperson 1
Schreiben Sie eine Bewertung
Sie bewerten:Innerbetrieblicher Prüfer für PSA gegen Absturz
Deine Bewertung

Persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz muss nach § 14 Abs. 7 PSA-V mindestens einmal jährlich durch eine fachkundige Person auf ihren ordnungsgemäßen Zustand überprüft werden, denn Absturzsicherungen sind vielen Belastungen ausgesetzt: Abnutzung, Chemikalien, UV-Einwirkung und Wärme.

Sie wollen die Schutzausrüstungen in Ihrem Unternehmen selbst überprüfen? Wir haben die Lösung für Sie – die Fachkundeschulung: Lassen Sie sich jetzt an nur 1 Tag zur fachkundigen Person ausbilden, sodass Ihr Unternehmen die gesetzlichen Prüfanforderungen erfüllt!

Ihr Nutzen

  • An nur 1 Tag erhalten Sie alle Fachkenntnisse, die Sie zur Prüfung von Absturzsicherungen benötigen.
  • In praktischen Übungen können Sie die Prüfkriterien selbst anwenden.
  • Nach Bestehen der Abschlussprüfung sind Sie fachkundige Person im Sinne der PSA-V und dürfen (wiederkehrende) Prüfungen im eigenen Betrieb durchführen.

Zielgruppe

  • Unternehmensinterne Sicherheitsfachkräfte
  • Sicherheitsverantwortliche
  • Meister/innen
  • Vorarbeiter/innen

Seminarinhalte

  • Überblick über relevante Rechtsgrundlagen
  • PSA-VO (EU-Verordnung) und PSA-V im Überblick
  • Auswahl und Prüfkriterien der PSA gegen Absturz
  • Praxisbeispiele und praktische Übungen zur Prüfung von PSA gegen Absturz
  • Dokumentation von Prüfergebnissen
  • Theoretische und praktische Abschlussprüfung zur Erlangung des Befähigungsnachweises

Methodik: Vortrag, Fallbeispiele, Diskussion

Referenten

Ing. Daniel Krätschmer, MSc
Ing. Daniel Krätschmer, MSc

Fachkundiges Organ | AUVA Hauptstelle
Wien

Tätigkeit

Fachkundiges Organ der Hauptstelle der AUVA im Bereich Prävention, Abteilung Maschinensicherheit mit den Schwerpunkten Ladungssicherung, Baumaschinen (und selbstfahrende Arbeitsmittel), sowie PSA gegen Absturz. Leitung mehrerer Fachgruppen und Schulungsveranstaltungen. Autor zahlreicher Fachartikel und Publikationen sowie von AUVA Merkblättern.

Ihre Ansprechpartnerin

Seminare die sie auch interessieren könnten

Bitte füllen Sie für alle Teilnehmer die nötigen Daten aus, um zur Kasse fortfahren zu können.