• hd-ph
    • Beratung

      Sie haben Fragen zu den
      Seminaren oder benötigen
      Hilfe bei der Buchung?

      Rufen Sie uns an unter:

      +43 1 97000 100

  • newa
    • Newsletter

      Profitieren Sie von aktuellen Fachinformationen und relevanten Seminar-Angeboten!

      >> Newsletter anmelden

Häufige Fehler im Arbeitsrecht vermeiden

Häufige Fehler im Arbeitsrecht vermeiden

Rechtssichere Beendigung von Dienstverhältnissen

Rechtssichere Beendigung von Dienstverhältnissen

Kostspielige Entgeltfallen vermeiden

| Prämien und Boni rechtssicher vereinbaren

595,00 € 714,00 €
Auf Lager
SKU
156461

oder das Seminar
zur Merklistehinzufügen

Merkliste aktualisieren

Rechtliche Risiken & wirtschaftliche Chancen in der Entgeltvereinbarung

Bei Fehlern in der Entlohnung drohen Geschäftsführern und Vorständen Verwaltungsstrafen bis zu 400.000 Euro, für die sie mit ihrem Privatvermögen haften. Dem Unternehmen drohen bei Fehlern in der Entgeltverrechnung Klagen vonseiten der Arbeitnehmer sowie Nachzahlungen der Lohnabgaben.

Vermeiden Sie arbeitsrechtliche Fallen & treffen Sie rechtssichere, flexible und transparente Entgeltvereinbarungen!

Damit Ihnen keine fatalen Fehler bei der Vereinbarung von Entgelten unterlaufen, bieten wir Ihnen Fachinformationen direkt aus der Praxis: Unser Referent macht Sie auf die häufigsten Fehler aufmerksam und unterstützt Sie dabei, arbeitsrechtliche Fallen zu vermeiden!

Zudem erfahren Sie, wie Sie Arbeitnehmer mit Boni und Prämien an Ihr Unternehmen binden können.

Weitere Informationen
Farbe der KategorieGELB - Arbeitsrecht-HR
Duration

9:00 - 17:00 Uhr

ReferentenMag. Erwin Fuchs
KontaktpersonKontaktperson 1
Schreiben Sie eine Bewertung
Sie bewerten:Kostspielige Entgeltfallen vermeiden
Ihre Bewertung

Bei Fehlern in der Entlohnung drohen Geschäftsführern und Vorständen Verwaltungsstrafen bis zu 400.000 Euro, für die sie mit ihrem Privatvermögen haften. Dem Unternehmen drohen bei Fehlern in der Entgeltverrechnung Klagen vonseiten der Arbeitnehmer sowie Nachzahlungen der Lohnabgaben.

Vermeiden Sie arbeitsrechtliche Fallen & treffen Sie rechtssichere, flexible und transparente Entgeltvereinbarungen!

Damit Ihnen keine fatalen Fehler bei der Vereinbarung von Entgelten unterlaufen, bieten wir Ihnen Fachinformationen direkt aus der Praxis: Unser Referent macht Sie auf die häufigsten Fehler aufmerksam und unterstützt Sie dabei, arbeitsrechtliche Fallen zu vermeiden!

Zudem erfahren Sie, wie Sie Arbeitnehmer mit Boni und Prämien an Ihr Unternehmen binden können.

Ihr Nutzen

  • Sie haben das nötige Know-How, um Strafen, Klagen und Nachzahlungen im Zusammenhang mit der Entlohnung zu vermeiden.
  • Sie nutzen Entgeltvereinbarungen als sinnvolles Mittel zur langfristigen Mitarbeiterbindung – rechtssicher, flexibel und transparent!
  • Sie wissen, wie Sie Boni und Prämien widerruflich und befristet vereinbaren, um das Entgelt bei wirtschaftlichen Veränderungen unkompliziert anpassen zu können.

Zielgruppe

  • Geschäftsleitung
  • Führungskräfte
  • HR-Verantwortliche
  • Personalreferent/innen
  • Betriebsräte

Seminarinhalte

  • Rechtliche Vorgaben zur Entgeltvereinbarung inkl. typischer Kollektivvertragsinhalte
  • Vereinbarung durch Betriebsvereinbarungen
  • Einzelvertragliche Gestaltung
  • Einseitige Eingriffe
  • Pauschalen und All-In
  • Aktuelle Rechtsprechung

Referenten

Mag. Erwin Fuchs
Mag. Erwin Fuchs

Tätigkeit

Mag. Erwin Fuchs ist selbstständiger Rechtsanwalt bei Sabadello.Legal. Er ist v.a. in den Bereichen Arbeitsrecht und Datenschutz tätig. Als Vortragender gibt er sein Wissen zu Themen des Arbeitsrechts mit Schwerpunkt Betriebsrat, Arbeitszeitmodelle und Change Management im Arbeitsrecht weiter.

Lebenslauf

Das Studium der Rechtswissenschaften hat er an der Universität Wien absolviert. Von 2011 bis 2016 war er Legal Counsel bei der ManpowerGroup.

Ihre Ansprechpartnerin

Bitte füllen Sie für alle Teilnehmer die nötigen Daten aus, um zur Kasse fortfahren zu können.