• hd-ph
    • Beratung

      Sie haben Fragen zu den
      Seminaren oder benötigen
      Hilfe bei der Buchung?

      Rufen Sie uns an unter:

      +43 1 97000 100

  • newa
    • Newsletter

      Profitieren Sie von aktuellen Fachinformationen und relevanten Seminar-Angeboten!

      >> Newsletter anmelden

Teilzeitvereinbarungen

Teilzeitvereinbarungen

Burnout-Prävention

| 1-Tages Online-Seminar

Dauer

1-Tages Online-Seminar

9:00 - 17:00 Uhr

545,00 € 654,00 €
Auf Lager
SKU
146507

oder das Seminar
zur Merklistehinzufügen

Merkliste aktualisieren

1-Tages Online-Seminar

Seminar teilen:

Burnout entwickelt sich langsam und schleichend. Es bleibt daher oftmals für lange Zeit unerkannt. Wird Burnout schließlich bemerkt – von der Umgebung als auch von den Betroffenen selbst – ist es häufig schon zu spät.

Burnout-Prävention als zentrales Mittel zur Stärkung der Mitarbeiter und des Unternehmens

Die Herausforderungen in der Burnout-Prävention sind neben den schwierig zu erkennenden Anzeichen auch die mangelnde Einsicht in die Gefahr des Ausbrennens bei Betroffenen. Eine Entlastung bringt oft keine Verhaltensänderung. Lernen Sie in diesem Seminar die Burnout-Symptome rechtzeitig zu erkennen, identifizieren Sie besonders gefährdete Mitarbeiter/innen und setzen Sie die richtigen Präventionsmaßnahmen!

Weitere Informationen
Farbe der KategorieHELLBLAU - Führung-Kompetenzen
Duration

1-Tages Online-Seminar

9:00 - 17:00 Uhr

ReferentenMag. Alfred Faustenhammer
KontaktpersonKontaktperson 1
Schreiben Sie eine Bewertung
Sie bewerten:Burnout-Prävention
Ihre Bewertung

Burnout entwickelt sich langsam und schleichend. Es bleibt daher oftmals für lange Zeit unerkannt. Wird Burnout schließlich bemerkt – von der Umgebung als auch von den Betroffenen selbst – ist es häufig schon zu spät.

Burnout-Prävention als zentrales Mittel zur Stärkung der Mitarbeiter und des Unternehmens

Die Herausforderungen in der Burnout-Prävention sind neben den schwierig zu erkennenden Anzeichen auch die mangelnde Einsicht in die Gefahr des Ausbrennens bei Betroffenen. Eine Entlastung bringt oft keine Verhaltensänderung. Lernen Sie in diesem Seminar die Burnout-Symptome rechtzeitig zu erkennen, identifizieren Sie besonders gefährdete Mitarbeiter/innen und setzen Sie die richtigen Präventionsmaßnahmen!

Ihr Nutzen

  • Sie erkennen gezielt die Unterschiede zwischen Belastung, Überlastung und Burnout
  • Sie setzen die richtigen Maßnahmen bei drohendem Burnout Ihrer Mitarbeiter/innen
  • Sie erlernen eine proaktive Gesprächsführung bei zu stark belasteten Mitarbeiter/innen
  • Sie gehen mit Stress und Termindruck gekonnt um
  • Als Führungskraft erfüllen Sie Ihre Vorbildwirkung und wissen, wie Sie auch sich selbst vor Burnout schützen

Zielgruppe

  • Geschäftsführung
  • Führungskräfte
  • HR-Abteilung
  • Personalverantwortliche

Seminarinhalte

  • Definition Burnout
  • Belastung, Überlastung, Burnout – Unterschiede erkennen
  • Ursachen für Burnout: Arbeitsbelastung, Rollenunklarheit und Konflikte
  • Innere Antreiber erkennen
  • Vorbildwirkung als Führungskraft – Wie schütze ich mich selbst vor Burnout?
  • Entspannungsfähigkeit trainieren
  • Maßnahmen bei drohendem Burnout
  • Gesprächsführung bei zu stark belasteten Mitarbeiter/innen
  • Umgang mit Stress und Termindruck

Referenten

Mag. Alfred Faustenhammer
Mag. Alfred Faustenhammer

Führungskräftetrainer und Coach

www.faustenhammer.com

Schwerpunkte

  • Führungskräftetrainings: Gesprächsführung, Selbstführung, Teamführung
  • Führungskräftelehrgänge
  • Coaching für Führungskräfte, ExpertInnen und MitarbeiterInnen
  • Moderation von Abteilungsklausuren und Teamentwicklungen
  • Sprachen: Deutsch, Englisch

 

Ausbildung

  • Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Wien
  • Studienaufenthalt an der Universidad de la Complutense Madrid, Spanien
  • Ausbildung zum Gruppendynamiktrainer und Organisationsberater, ÖGGO
  • Interkulturelle Weiterbildung für Berater, NTL Institute, USA
  • Schauspielimprovisation, UCB Theatre, New York, USA
  • Lehrgang für systemische Beratung, SBI; Beratergruppe Neuwaldegg
  • Gesangsausbildung bei Richard Amon, Wien

 

Laufbahn

  • Mehrere Praxisjahre in internationaler Rechtsanwaltskanzlei
  • Personalleiter eines österreichischen Finanzdienstleisters
  • Seit 2000 selbständiger Führungskräftetrainer und Coach
  • Seit 2000 Trainer der Verwaltungsakademie des Bundes, Wien
  • Seit 2008 Trainer des Hernstein Instituts, Wien
  • Seit 2009 Referent bei der Arge Bildungsmanagement, Wien, Ausbildung von Coaches, PersonalentwicklerInnen und SupervisorInnen
  • 2007 – 2016 geschäftsführender Gesellschafter der Leeway Leadership Consulting GmbH, Wien

Ihre Ansprechpartnerin

Bitte füllen Sie für alle Teilnehmer die nötigen Daten aus, um zur Kasse fortfahren zu können.