• hd-ph
    • Beratung

      Sie haben Fragen zu den
      Seminaren oder benötigen
      Hilfe bei der Buchung?

      Rufen Sie uns an unter:

      +43 1 97000 100

  • newa
    • Newsletter

      Profitieren Sie von aktuellen Fachinformationen und relevanten Seminar-Angeboten!

      >> Newsletter anmelden

CE-Kennzeichnung für Führungskräfte

CE-Kennzeichnung für Führungskräfte

Führen von Experten und Spezialisten

Führen von Experten und Spezialisten

Technische Prüfpflichten im Betrieb

| Online-Seminar 2 x 0,5 Tage

Dauer

Online-Seminar 2 x 0,5 Tage

1. Seminartag: Di, 20.04.2021

2. Seminartag: Mi, 21.04.2021

Jeweils 9:00 - 13:00 Uhr

495,00 € 594,00 €
Auf Lager
SKU
146492

oder das Seminar
zur Merklistehinzufügen

Merkliste aktualisieren

Online-Seminar 2 x 0,5 Tage

Seminar teilen:

Der Gesetzgeber verpflichtet Sie dazu, den einwandfreien Zustand der Anlagen und Arbeitsmittel in Ihrem Unternehmen zu gewährleisten. Dafür müssen Sie die geltenden Prüfvorschriften kennen, wiederkehrende Prüftermine einhalten, Fachpersonal beauftragen und gegebenenfalls für spezielle Prüfinhalte Leistungskontrollen durchführen. Halten Sie die Vorgaben nicht ein, drohen Ihnen und Ihrem Unternehmen verwaltungs- und strafrechtliche Konsequenzen.

Rechtssichere Prüfungsorganisation und Abwicklung

Dieses Seminar informiert Sie über alle aktuellen gesetzlichen Bestimmungen und die rechtssichere Organisation der vorgeschriebenen Prüf- und Aufzeichnungspflichten – so behalten Sie den Durchblick und können damit bestehende Haftungsrisiken für sich selbst und Ihr Unternehmen deutlich reduzieren.

 

Die Vorteile des Online-Seminars:

Fragen, Antworten, Diskussionen - auch virtuell
Im virtuellen Seminarraum stellen Sie jederzeit Fragen an den Referenten und können sich mit Teilnehmern austauschen.

Interaktives virtuelles Whiteboard
Am virtuellen Whiteboard erarbeiten Sie im Team bestimmte Themenfelder.

Virtuelle Break-out-Sessions
Auch im Online-Seminar können Sie in kleinen Gruppen mit Teilnehmern bestimmte Aufgaben erarbeiten und den anderen Teilnehmern anschließend vorstellen.

Keine Reisekosten und kein Reiseaufwand
Für die Teilnahme am Online-Seminar müssen Sie weder verreisen noch wo übernachten. Sie nehmen bequem von zu Hause oder vom Büro aus teil.

Weitere Informationen
Farbe der KategorieGRÜN - Bau-Technik
Duration

Online-Seminar 2 x 0,5 Tage

1. Seminartag: Di, 20.04.2021

2. Seminartag: Mi, 21.04.2021

Jeweils 9:00 - 13:00 Uhr

ReferentenDI Dr. Marcus Herzog
KontaktpersonKontaktperson 1
Schreiben Sie eine Bewertung
Sie bewerten:Technische Prüfpflichten im Betrieb
Ihre Bewertung

Der Gesetzgeber verpflichtet Sie dazu, den einwandfreien Zustand der Anlagen und Arbeitsmittel in Ihrem Unternehmen zu gewährleisten. Dafür müssen Sie die geltenden Prüfvorschriften kennen, wiederkehrende Prüftermine einhalten, Fachpersonal beauftragen und gegebenenfalls für spezielle Prüfinhalte Leistungskontrollen durchführen. Halten Sie die Vorgaben nicht ein, drohen Ihnen und Ihrem Unternehmen verwaltungs- und strafrechtliche Konsequenzen.

Rechtssichere Prüfungsorganisation und Abwicklung

Dieses Seminar informiert Sie über alle aktuellen gesetzlichen Bestimmungen und die rechtssichere Organisation der vorgeschriebenen Prüf- und Aufzeichnungspflichten – so behalten Sie den Durchblick und können damit bestehende Haftungsrisiken für sich selbst und Ihr Unternehmen deutlich reduzieren.

 

Die Vorteile des Online-Seminars:

Fragen, Antworten, Diskussionen - auch virtuell
Im virtuellen Seminarraum stellen Sie jederzeit Fragen an den Referenten und können sich mit Teilnehmern austauschen.

Interaktives virtuelles Whiteboard
Am virtuellen Whiteboard erarbeiten Sie im Team bestimmte Themenfelder.

Virtuelle Break-out-Sessions
Auch im Online-Seminar können Sie in kleinen Gruppen mit Teilnehmern bestimmte Aufgaben erarbeiten und den anderen Teilnehmern anschließend vorstellen.

Keine Reisekosten und kein Reiseaufwand
Für die Teilnahme am Online-Seminar müssen Sie weder verreisen noch wo übernachten. Sie nehmen bequem von zu Hause oder vom Büro aus teil.

Ihr Nutzen

  • Sie erhalten an nur 2 x 0,5 Tagen einen Überblick zu den aktuellen Prüfvorschriften nach Betriebsanlagenrecht, Gewerbeordnung und AM-VO.
  • Sie kennen Ihre rechtliche Verantwortung als Betreiber von Anlagen und Arbeitsmitteln.
  • Sie erfahren, wie Sie sich mithilfe einer lückenlosen Prüfungsdokumentation gegen Haftungsrisiken absichern.

Zielgruppe

  • Geschäftsführer/innen
  • Technische Leiter/innen
  • Produktionsleiter/innen
  • Sicherheitsfachkräfte
  • Sicherheitsbeauftragte

Seminarinhalte

  • Überblick zu den gängigen gesetzlichen Prüfpflichten
  • Wer muss was – wann – wo prüfen (lassen)?
  • Verantwortung für die Einhaltung der Prüfvorgaben
  • Haftungsregelungen
  • Ablauf einer Prüfung
  • Beanstandungen und Mängeln
  • Vorteile und Nutzen von Prüfungen im Tagesgeschäft
  • Praxisbeispiele

Referenten

DI Dr. Marcus Herzog
DI Dr. Marcus Herzog

Consultant Legal Compliance

ConPlusUltra GmbH

www.ConPlusUltra.com

Ausbildung

Studium der Technischen Chemie an der TU Wien – Studienzweig Verfahrenstechnik. Doktoratsstudium Fachrichtung organische Chemie.

Tätigkeit

Projektingenieur und Projektleiter bei KWI Consultants GmbH mit Schwerpunkt Arbeitssicherheit und Legal Compliance.

Unternehmensberater bei ConPlusUltra GmbH mit den Tätigkeitsschwerpunkten Arbeitsschutz und Managementsysteme (SCC, Responsible Care, OHSAS 18001), Produkt Compliance, Sicherheitsanalysen im Industrieunfallrecht, Explosionsschutz, Abwicklung von Genehmigungsverfahren (GewO, AWG, UVP-G) und Prüfungen, Aufbau und Erhalt von Compliance Management Systemen.

Ihre Ansprechpartnerin

Seminare die sie auch interessieren könnten

Bitte füllen Sie für alle Teilnehmer die nötigen Daten aus, um zur Kasse fortfahren zu können.