• hd-ph
    • Beratung

      Sie haben Fragen zu den
      Seminaren oder benötigen
      Hilfe bei der Buchung?

      Rufen Sie uns an unter:

      +43 1 97000 100

  • newa
  • catalog
    • Inhouse-Akademie

      Gerne erstellen wir maßgeschneiderte Inhouse-Seminare für Sie – ganz nach Ihren Wünschen!

      >> Mehr erfahren & anfragen

Geschäftsführer- und Managerhaftung

Geschäftsführer- und Managerhaftung

Hart verhandeln

Hart verhandeln

Haftungssicher in der Immobilienverwaltung

| Inhouse-Seminar

Schützen Sie sich vor Haftungsfallen: Betriebskosten, Verträge, Mängel!

Auf Lager
SKU
156377i

Betriebskosten-Abrechnungen, die Zusammenarbeit mit Eigentümern gemäß Wohnungseigentumsgesetz, Konflikte mit Mieter:innen und Mängel an Gebäuden führen zu großen Haftungsrisiken in der Hausverwaltung. Wo lauern versteckte Risiken? Wie minimieren Sie Ihr finanzielles und persönliches Risiko?

Erkennen Sie Haftungsfallen in der Immobilien-Verwaltung rechtzeitig!

Eignen Sie sich in diesem Seminar das notwendige Know-how an, um Wohnungseigentumsgesetz und Mietrechtsgesetz rechtskonform zu handhaben und Ihr Haftungsrisiko zu minimieren. Sie erfüllen auch Ihre Prüf- und Dokumentationspflichten und vermeiden teure Fehler.

Weitere Informationen
Duration

9:00 - 17:00 Uhr

Farbe der KategorieROT - Haftung-Compliance
KontaktpersonKontaktperson 1+2
Schreiben Sie eine Bewertung
Sie bewerten:Haftungssicher in der Immobilienverwaltung
Ihre Bewertung

Betriebskosten-Abrechnungen, die Zusammenarbeit mit Eigentümern gemäß Wohnungseigentumsgesetz, Konflikte mit Mieter:innen und Mängel an Gebäuden führen zu großen Haftungsrisiken in der Hausverwaltung. Wo lauern versteckte Risiken? Wie minimieren Sie Ihr finanzielles und persönliches Risiko?

Erkennen Sie Haftungsfallen in der Immobilien-Verwaltung rechtzeitig!

Eignen Sie sich in diesem Seminar das notwendige Know-how an, um Wohnungseigentumsgesetz und Mietrechtsgesetz rechtskonform zu handhaben und Ihr Haftungsrisiko zu minimieren. Sie erfüllen auch Ihre Prüf- und Dokumentationspflichten und vermeiden teure Fehler.

Ihr Nutzen

  • Sie kennen Ihre vielfältigen Sorgfaltspflichten laut WEG, MRG und ABGB sowie rechtssichere Lösungen, um Ihre Haftungsrisiken zu minimieren.
  • Sie vermeiden teure Fehler und erfüllen Ihre Prüf- und Dokumentationspflichten – ob bei Betriebskosten-Abrechnung, Immobilien-Übernahme, Verträgen mit Eigentümern, Mietern und Servicefirmen oder Überwachung der Bausubstanz.
  • Ihr Hausverwaltungs-Vertrag und die wichtigen Versicherungen – Sie wissen, worauf Sie im eigenen Interesse achten und was Sie genau dokumentieren müssen.

Zielgruppe

  • Immobilienverwaltung
  • Sachbearbeiter:innen in der Immobilienverwaltung
  • Geschäftsleitung

Seminarinhalte

Überblick Haftung und Haftungsfallen

  • Hausverwaltung, Eigentümer und Mieter
  • Organisation, Dokumentation
  • OGH-Judikatur Haftung der Hausverwaltung

Übernahme einer Verwaltung

  • Vorschreibung offener Betriebskosten
  • Rücklagen und Verjährung
  • Folgen einer unrichtigen Abrechnung
  • Durchsetzung von Verpflichtungen gegenüber der Vorverwaltung

Laufende Verwaltung

  • Auskünfte gegenüber Dritten
  • Sanierungsaufwand - mangelnde Aufklärung
  • Kauf-, Mietverträge, Abrechnungen, Rückstellungen, Dokumentationen

Haftung für Schäden am Haus

  • Haftungsfalle Versicherung
  • Melde- und Nachforschungspflichten
  • Verkehrssicherungspflichten
  • Kontroll- und Erneuerungspflichten
  • Objektsicherheitsprüfung gem B1300 -
    Vertragliche Vereinbarungen, Verschuldensfragen und „maßgetreue Hausverwaltung“
  • Exkurs: Haftung bei Aufzügen
  • Technische Bestimmungen, Wartungskontrollen
  • Verwaltungsstrafrechtliche Haftung und zivilrechtliche Konsequenzen

Eigentümergemeinschaft und Haftung

  • Der Wohnungseigentumsvertrag
  • Gestaltung der Freiräume des Wohnungseigentümers iSd § 16 Wohnungseigentumsgesetz
  • Beschlussfassung und Anfechtungsverfahren
  • Außerordentliche und ordentliche Verwaltung
  • Richtig Handeln bei „Gefahr in Verzug“

Wartungen, Reparaturen und Bauarbeiten

  • Hausverwaltung, Bauträger und Eigentümer
  • Vorbereiten und Ausführen eines Bauwerks
  • Verträge mit Reparatur-, Service- und Baufirmen, Überwachung
  • Verwaltungsstrafverfahren
  • Barrierefreiheit: BGStG (seit 1.1.2016)

Schwester-/Tochtergesellschaften

  • Geschäftsführerhaftung, Dienstnehmerhaftpflichtgesetz (DHG)
  • Aufklärung Naheverhältnis (WEG)
  • Strafrechtliche Untreue (Fremdüblichkeit)
  • Schadenersatz bei Beauftragung von Schwester-/Tochtergesellschaften
  • Vergütung bei WEG-Verwaltung und Minderung des Hausverwalterentgelts
  • Abberufung

Maßnahmen zur Haftungsminimierung

  • Verwaltungsvertrag - Haftungsausschlüsse
  • Betriebshaftpflichtversicherung

Datenschutz und die Umsetzung der DSGVO

 

Tipp: Bei Inhouse-Seminaren haben Sie die Möglichkeit, Inhalte und Dauer selbst zu wählen und an die Bedürfnisse Ihres Unternehmens anzupassen.

Ihre Ansprechpartnerin

Seminare die sie auch interessieren könnten

Bitte füllen Sie für alle Teilnehmer die nötigen Daten aus, um zur Kasse fortfahren zu können.