• hd-ph
    • Beratung

      Sie haben Fragen zu den
      Seminaren oder benötigen
      Hilfe bei der Buchung?

      Rufen Sie uns an unter:

      +43 1 97000 100

  • newa
    • Newsletter

      Profitieren Sie von aktuellen Fachinformationen und relevanten Seminar-Angeboten!

      >> Newsletter anmelden

Update Lohnsteuer, SV und Arbeitsrecht 2020

Update Lohnsteuer, SV und Arbeitsrecht 2020

Basiswissen Controlling

595,00 € 714,00 €
Auf Lager
SKU
156420

oder das Seminar
zur Merklistehinzufügen

Merkliste aktualisieren

Grundlagen und Instrumente des Controllings

Seminar teilen:

Sie wollen Controlling-Ergebnisse korrekt interpretieren und für sich einsetzen? Oder möchten Sie Ihr Wissen im Controlling auffrischen, um eine erfolgreiche Planung und Steuerung Ihres Unternehmens zu ermöglichen? Controlling ist eine essentielle Grundlage erfolgreicher Unternehmensführung und wird als effektives Führungsinstrument in der Praxis eingesetzt. In allen Branchen gewinnt Controlling zunehmend an Bedeutung und ein umfassendes Verständnis verschafft Ihnen den entscheidenden Wettbewerbsvorteil. So können Sie die richtigen strategischen Entscheidungen treffen. Dieses Seminar zeigt Ihnen die wesentlichen Instrumente des Controllings auf, damit Sie Ihr unternehmerisches Potential voll ausschöpfen können.

BWL-Grundlagen kompakt und praxisorientiert vermittelt

In diesem Tagesseminar werden die Aufgabengebiete des Controllings im Unternehmen kompakt und praxisorientiert dargestellt. Sie erhalten das erforderliche Wissen, um Ihr Unternehmen durch kompetente strategische Entscheidungen zu führen und Ihre Ziele bestmöglich zu erreichen.

Weitere Informationen
Farbe der KategorieORANGE - Finance-Controlling
OrtNein
DatumNein
Duration

9:00 - 17:00 Uhr

ReferentenKatharina Felleitner, MSc
KontaktpersonKontaktperson 1
Schreiben Sie eine Bewertung
Sie bewerten:Basiswissen Controlling
Deine Bewertung

Sie wollen Controlling-Ergebnisse korrekt interpretieren und für sich einsetzen? Oder möchten Sie Ihr Wissen im Controlling auffrischen, um eine erfolgreiche Planung und Steuerung Ihres Unternehmens zu ermöglichen? Controlling ist eine essentielle Grundlage erfolgreicher Unternehmensführung und wird als effektives Führungsinstrument in der Praxis eingesetzt. In allen Branchen gewinnt Controlling zunehmend an Bedeutung und ein umfassendes Verständnis verschafft Ihnen den entscheidenden Wettbewerbsvorteil. So können Sie die richtigen strategischen Entscheidungen treffen. Dieses Seminar zeigt Ihnen die wesentlichen Instrumente des Controllings auf, damit Sie Ihr unternehmerisches Potential voll ausschöpfen können.

BWL-Grundlagen kompakt und praxisorientiert vermittelt

In diesem Tagesseminar werden die Aufgabengebiete des Controllings im Unternehmen kompakt und praxisorientiert dargestellt. Sie erhalten das erforderliche Wissen, um Ihr Unternehmen durch kompetente strategische Entscheidungen zu führen und Ihre Ziele bestmöglich zu erreichen.

Ihr Nutzen

  • Sie lernen in diesem Seminar die Ziele, Funktionen und Aufgabengebiete sowie relevante Planungs- und Kontrollsysteme des Controllings kennen.
  • Sie eignen sich das erforderliche Basiswissen für einen erfolgreichen und praxisnahen Durchblick in Ihrem Unternehmen an.
  • Sie treffen bedeutende strategische Entscheidungen kompetent und erreichen Ihre Ziele schneller und effizienter.

Zielgruppe

  • Führungskräfte
  • Geschäftsleitung
  • Unternehmer/innen

Seminarinhalte

Ziele, Funktionen und Aufgabengebiete des Controllings

  • Controllingbedarf im Unternehmen
  • Aufgaben des Controllings
  • Operatives vs. Strategisches Controlling

Planungs- und Kontrollsysteme

  • Konzeption von Planungs- und Kontrollsystemen
  • Ausgewählte Planungs- und Kontrollsysteme

Informationsversorgung

  • Informationsquellen
  • Berichtswesen

Koordinationsaufgaben

  • Budgetierung
  • Reporting

Wirtschaftlichkeitskontrollen

  • Kennzahlen und Kennzahlensysteme

Referenten

Katharina Felleitner, MSc
Katharina Felleitner, MSc

Bereichsleiterin und Lektorin für Betriebswirtschaftslehre
Wien

Tätigkeit

Seit August 2017 Fachhochschule Technikum Wien, Bereichsleiterin und Lektorin für Betriebswirtschaftslehre am Institut für Management, Wirtschaft und Recht / Departement Entrepreneurship & Communication, Februar 2018 – August 2018 Stellvertretende Leitung Master Innovations- und Technologiemanagement

Juni 2015 bis Juli 2017 FHW der Wiener Wirtschaft GmbH, Lektorin am Institut für Financial Management

September 2014 bis März 2015 aws Fondsmanagement GmbH, Risikomanagement, Beteiligungscontrolling und Assistentin der Geschäftsführung

Februar 2010 bis Juli 2014 Kommunalkredit Public Consulting GmbH, Treuhandkonten- und Rechnungscontrolling, Personalbetreuung, Liquiditätsplanung, Berichtswesen

Ausbildung

Seit Oktober 2017 Doktorat der Wirtschaftswissenschaften an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg, Deutschland

September 2008 bis September 2009 MSc in Financial Economics an der Erasmus University Rotterdam, Niederlande, School of Economics

September 2005 bis Juli 2008 BA an der Fachhochschule Wiener Neustadt für Wirtschaft und Technik, Studienprogramm: Business Consultancy International, Fachrichtung International Accounting and Finance

Lehr- und Publikationsschwerpunkte

  • BWL - Rechnungswesen, Controlling, Finanzwirtschaft; FinTech und Hochschuldidaktik.
  • Bisherige Lehrerfahrung:
    • FH Technikum Wien
    • FHWien der WKW       
    • FH Burgenland, Standort Eisenstadt
    • Betreuung von wissenschaftlichen Arbeiten auf Bachelor- und Masterniveau

Sonstiges

  • Ausbildung zur Trainerin für Erwachsenenbildung bei MERA Bildungsholding GmbH
  • Erfahrung im Operational Risk Assessment
  • Einführung von Controlling Mechanismen
  • Personalmanagement aufgrund der Betreuung von externen Mitarbeitern
  • Organisationsfähigkeiten durch Veranstaltungen wie Teambuildingevents und Konzertveranstaltungen
  • Sprachen: Deutsch (Muttersprache), Englisch in Wort und Schrift, Solide Grundkenntnisse in Französisch

 

Ihre Ansprechpartnerin

Seminare die sie auch interessieren könnten

Bitte füllen Sie für alle Teilnehmer die nötigen Daten aus, um zur Kasse fortfahren zu können.