• hd-ph
    • Beratung

      Sie haben Fragen zu den
      Seminaren oder benötigen
      Hilfe bei der Buchung?

      Rufen Sie uns an unter:

      +43 1 97000 100

  • newa
    • Newsletter

      Profitieren Sie von aktuellen Fachinformationen und relevanten Seminar-Angeboten!

      >> Newsletter anmelden

Budgetierungskompetenz

Budgetierungskompetenz

Bilanz und Jahresabschluss

| verstehen und interpretieren

645,00 € 774,00 €
Auf Lager
SKU
156419

oder das Seminar
zur Merklistehinzufügen

Merkliste aktualisieren

Grundlage für treffsichere Unternehmensentscheidungen

Seminar teilen:

Der Jahresabschluss ist die Grundlage zur Analyse des wirtschaftlichen Erfolgs Ihres Unternehmens. Nur durch die richtige Interpretation der wesentlichen Zahlen können Sie die finanzielle Lage Ihres Unternehmens richtig einschätzen und Entscheidungen daraus ableiten.

Die finanzielle Dimension im Unternehmen verstehen

Gewinnen Sie in diesem Seminar ein tieferes Verständnis der Bilanzanalyse und beurteilen Sie die finanzielle Lage Ihres Unternehmens kompetent und richtig. Mit Hilfe zahlreicher praktischer Beispiele lernen Sie eine qualifizierte Gesamtbeurteilung vorzunehmen. Erfahren Sie alles über die möglichen Ermessensspielräumen bei der Bilanzanalyse und die Minimierung Ihrer Haftungsrisiken. Vermeiden Sie Fehlentscheidungen durch falsche Interpretationen und handeln Sie so zielgerichtet.

Weitere Informationen
Farbe der KategorieORANGE - Finance-Controlling
OrtNein
DatumNein
Duration

9:00 - 17:00 Uhr

ReferentenMag. Dr. Helmut Siller, MSc
KontaktpersonKontaktperson 1
Schreiben Sie eine Bewertung
Sie bewerten:Bilanz und Jahresabschluss
Deine Bewertung

Der Jahresabschluss ist die Grundlage zur Analyse des wirtschaftlichen Erfolgs Ihres Unternehmens. Nur durch die richtige Interpretation der wesentlichen Zahlen können Sie die finanzielle Lage Ihres Unternehmens richtig einschätzen und Entscheidungen daraus ableiten.

Die finanzielle Dimension im Unternehmen verstehen

Gewinnen Sie in diesem Seminar ein tieferes Verständnis der Bilanzanalyse und beurteilen Sie die finanzielle Lage Ihres Unternehmens kompetent und richtig. Mit Hilfe zahlreicher praktischer Beispiele lernen Sie eine qualifizierte Gesamtbeurteilung vorzunehmen. Erfahren Sie alles über die möglichen Ermessensspielräumen bei der Bilanzanalyse und die Minimierung Ihrer Haftungsrisiken. Vermeiden Sie Fehlentscheidungen durch falsche Interpretationen und handeln Sie so zielgerichtet.

Ihr Nutzen

  • Sie lernen anhand von praktischen Beispielen eine qualifizierte Beurteilung der Finanzlage Ihres Unternehmens zu treffen.
  • Sie gewinnen Erkenntnisse zu den Ermessensspielräumen bei der Bilanzanalyse sowie der Minimierung Ihrer Haftungsrisiken.
  • Sie schützen sich vor einer Fehlinterpretation der Unternehmenssituation und damit verbundenen Fehlentscheidungen.

Zielgruppe

  • Geschäftsleitung
  • Führungskräfte

Seminarinhalte

Der professionelle Blick des Geschäftsführers auf den Jahresabschluss:

  • Bilanz
  • GuV
  • Anhang
  • Lagebericht
  • KPIs

Bilanzanalyse kompakt (Quick-Check, Insolvenzprognosen und qualitative Analyse)

Bilanzpolitik:

  • Ermessensspielräume (Individual- und Verfahrensspielräume)
  • Wahlrechte (Ansatz-, Bewertungs- und Ausweiswahlrechte)

Geschäftsberichte

Haftungsrisiken der Geschäftsführung bei Verstößen gegen Vorschriften zur Rechnungslegung

Cyber-Security

Referenten

Mag. Dr. Helmut Siller, MSc
Mag. Dr. Helmut Siller, MSc

Selbstständiger Unternehmensberater, Fachautor und Trainer
Dr. Helmut Siller Betriebsberatung und Training
Oberalm - Salzburg
https://www.beeratung.net/

Lebenslauf

Seit 2013 Selbständiger Betriebsberater, Trainer und Autor
2006 - 2012 Bereichsleiter Rechnungswesen und Controlling am Institut für Unternehmensführung und Entrepreneurship der FHWien der WKW, Wien
1993 - 2006 Beteilingungscontroller (Papiergroßhandel) bei PaperlinX Austria GmbH (100%) Tochter der PaperlinX Ltd, Victoria/Australien)
Seit 1995 Externer Lektor an div. Fachhochschulen und an der Donau-Universität Krems

 

Lehraufträge

1989 – 2002: Lektor in Controlling an der WU Wien, Betriebswirtschaftliches Institut für Unternehmensführung (Prof. Rolf Eschenbach)
1995 – dato: Seminare für ÖCI (Österreichisches Controller-Institut) bzw. EY Contrast GmbH
1997 – 2001: Workshops für Projektleiter der Robert Bosch GmbH, Wien
1995 – 2018: Lektor für Controlling an der FH Burgenland (Studiengang Internationale Wirtschaftsbeziehungen, BA), Eisenstadt
2011 – dato: Lektor an der Donau-Universität Krems für Risikomanagement, CSR, Personalmanagement, Wertorientierte Unternehmensführung; Betreuung von Masterarbeiten und blended-learning-Lehrgängen
2012 – dato: Lektor an der FH St. Pölten für Kostenrechnung, Controlling, Wirtschaftsrecht (BA); Strategisches Management und Business Planning (MA)
2013: Lektor an der WU Executive Academy, Professional MBA: Accounting-based Controlling und IFRS
2013 – dato: Lektor an der FH des bfi Wien (BA) für Buchhaltung und Bilanzierung sowie Internationaler Rechnungslegung
2015 – dato: Lektor an der Paracelus Medizinischen Privatuniversität, Salzburg, für Betriebswirtschaft
2016 – 2018: Wirtschaftsuniversität Wien (Institut Prof. Steyrer): Master Thesis Coaching.

Ihre Ansprechpartnerin

Seminare die sie auch interessieren könnten

Bitte füllen Sie für alle Teilnehmer die nötigen Daten aus, um zur Kasse fortfahren zu können.