• hd-ph
    • Beratung

      Sie haben Fragen zu den
      Seminaren oder benötigen
      Hilfe bei der Buchung?

      Rufen Sie uns an unter:

      +43 1 97000 100

  • newa
    • Newsletter

      Profitieren Sie von aktuellen Fachinformationen und relevanten Seminar-Angeboten!

      >> Newsletter anmelden

Bilanz und Jahresabschluss

Bilanz und Jahresabschluss

Betriebsprüfung

Betriebsprüfung

Update Lohnsteuer, SV und Arbeitsrecht 2023

| 1-Tages Online-Seminar

Dauer

1-Tages Online-Seminar

9:00 - 17:00 Uhr

545,00 € 654,00 €
Auf Lager
SKU
146464

oder das Seminar
zur Merklistehinzufügen

Merkliste aktualisieren

1-Tages Online-Seminar

Der Jahreswechsel ist eine der arbeitsintensivsten Zeiten in der Buchhaltung, va in der Lohn- und Gehaltsverrechnung und in der Personalabteilung. Besonders in der Vorbereitung zum Jahresabschluss ist es wichtig aktuell über die Änderungen im Lohnsteuer-, Sozialversicherungs- und Arbeitsrecht der letzten Monate und die geplanten Novellen informiert zu sein.

In unserem Praxisseminar „Update Lohnsteuer, Sozialversicherung und Arbeitsrecht 2022“ machen Sie sich für das Jahr 2023 fit und erfahren, welche Neuerungen im Bereich auf Sie zukommen

Spannende Themen der letzten Jahre waren unter anderem:

  • Budgetbegleitgesetz 2021
  • Corona: Kurzarbeit und Homeoffice
  • Lohn- und Sozialdumping – Novelle 2021
  • Pendlerpauschale – geplante Ökologisierung und Erhöhung der Treffsicherheit
  • Änderung der Kündigungsfristen, ua Verschiebung der Angleichung von Arbeiter/innen und Angestellte
  • Steuerreform 2022

 

Die Vorteile des Online-Seminars:

Fragen, Antworten, Diskussionen - auch virtuell
Im virtuellen Seminarraum stellen Sie jederzeit Fragen an den Referenten und können sich mit Teilnehmern austauschen.

Interaktives virtuelles Whiteboard
Am virtuellen Whiteboard erarbeiten Sie im Team bestimmte Themenfelder.

Virtuelle Break-out-Sessions
Auch im Online-Seminar können Sie in kleinen Gruppen mit Teilnehmern bestimmte Aufgaben erarbeiten und den anderen Teilnehmern anschließend vorstellen.

Keine Reisekosten und kein Reiseaufwand
Für die Teilnahme am Online-Seminar müssen Sie weder verreisen noch wo übernachten. Sie nehmen bequem von zu Hause oder vom Büro aus teil.

Weitere Informationen
Farbe der KategorieGELB - Arbeitsrecht-HR
Duration

1-Tages Online-Seminar

9:00 - 17:00 Uhr

ReferentenDr. Thomas Neumann, Mag. Claudia Sonnleitner
KontaktpersonKontaktperson 1
Schreiben Sie eine Bewertung
Sie bewerten:Update Lohnsteuer, SV und Arbeitsrecht 2023
Ihre Bewertung

Der Jahreswechsel ist eine der arbeitsintensivsten Zeiten in der Buchhaltung, va in der Lohn- und Gehaltsverrechnung und in der Personalabteilung. Besonders in der Vorbereitung zum Jahresabschluss ist es wichtig aktuell über die Änderungen im Lohnsteuer-, Sozialversicherungs- und Arbeitsrecht der letzten Monate und die geplanten Novellen informiert zu sein.

In unserem Praxisseminar „Update Lohnsteuer, Sozialversicherung und Arbeitsrecht 2022“ machen Sie sich für das Jahr 2023 fit und erfahren, welche Neuerungen im Bereich auf Sie zukommen

Spannende Themen der letzten Jahre waren unter anderem:

  • Budgetbegleitgesetz 2021
  • Corona: Kurzarbeit und Homeoffice
  • Lohn- und Sozialdumping – Novelle 2021
  • Pendlerpauschale – geplante Ökologisierung und Erhöhung der Treffsicherheit
  • Änderung der Kündigungsfristen, ua Verschiebung der Angleichung von Arbeiter/innen und Angestellte
  • Steuerreform 2022

 

Die Vorteile des Online-Seminars:

Fragen, Antworten, Diskussionen - auch virtuell
Im virtuellen Seminarraum stellen Sie jederzeit Fragen an den Referenten und können sich mit Teilnehmern austauschen.

Interaktives virtuelles Whiteboard
Am virtuellen Whiteboard erarbeiten Sie im Team bestimmte Themenfelder.

Virtuelle Break-out-Sessions
Auch im Online-Seminar können Sie in kleinen Gruppen mit Teilnehmern bestimmte Aufgaben erarbeiten und den anderen Teilnehmern anschließend vorstellen.

Keine Reisekosten und kein Reiseaufwand
Für die Teilnahme am Online-Seminar müssen Sie weder verreisen noch wo übernachten. Sie nehmen bequem von zu Hause oder vom Büro aus teil.

Ihr Nutzen

  • Sie kennen die wichtigsten steuerrechtlichen, arbeitsrechtlichen und sozialversicherungsrechtlichen Novellen des laufenden Jahres und sind so optimal für den Jahreswechsel vorbereitet.
  • Sie wissen welche neuen Gesetze und Novellierungen 2023 auf Sie zu kommen.
  • Kompetente und praxiserfahrene Referent/innen vermitteln Ihnen alle relevanten Änderungen und beantworten all Ihre Fragen zu den Themen Lohnsteuer, Sozialversicherung, und Arbeitsrecht. 

Zielgruppe

  • Lohn- und GehaltsverrechnerInnen
  • MitarbeiterInnen der Buchhaltung, die mit der Lohn- & Gehaltsverrechnung betraut sind
  • PersonalsachbearbeiterInnen
  • Personalverantwortliche

Seminarinhalte

Die Inhalte für das Seminars werden erst kurz vor dem Seminartermin zusammengestellt, um die Aktualität und Relevanz der Themen und Informationen zu garantieren.

2021 wurden folgenden Themen in unserem Seminar besprochen:

Lohn- und Sozialdumping-Novelle 2021

  • Anpassung des Entsendebegriffs
  • Bereithaltung von Unterlagen
  • Verwaltungsstrafbestimmungen

Corona-Kurzarbeit

Angleichung der Kündigungsfristen für Arbeiter und Angestellte

HomeOffice (inkl Entwurf LST-Wartungserlass)

Ökosoziale Steuerreform

Diverse Themen

  • Öffi-Ticket (Entwurf LST-Wartungserlass
  • Sachbezug E-Mobilität
  • Sonderbetreuung Phase 5
  • Sonstige Neuerungen Entwurf LST-Wartungserlass (ua Kontrollsechstel)

Aktuelle Judikatur im Lohnsteuer-, Arbeits- und Sozialrecht

Tipp: Sie haben die Möglichkeit, Ihre konkreten Fragen vorab dem Referenten zu stellen. So kann der Referent Ihre Fragen gleich vor Ort behandeln. Wir senden Ihnen vor dem Seminar einen Vorabfragebogen zu.

Referenten

Dr. Thomas Neumann
Dr. Thomas Neumann

Senior Manager BDO Austria

https://www.wu.ac.at

Tätigkeit

Thomas Neumann ist Senior Manager bei BDO Austria, zuletzt bis September 2017 war er stv. Generaldirektor der Sozialversicherungsanstalt der Gewerblichen Wirtschaft und leitete dort den Geschäftsbereich Kundenmanagement (Versicherungs-, Gesundheits- und Pensionsservice, PR, Recht und Internationale Angelegenheiten). Nach seiner Tätigkeit als Universitätsassistent an der juristischen Fakultät der Universität Wien war er ua in der Wirtschaftskammer Österreich, zuletzt als stv. Leiter der Abteilung für Sozialpolitik und Gesundheit, beschäftigt und wirkte an zahlreichen sozialpolitischen Reformen als Experte mit. Er befasste sich in über 100 wissenschaftlichen Aufsätzen mit der Sozialpolitik und dem Sozialrecht.
Er bekleidete zusätzliche Funktionen wie Vorsitzender des Sozial- und Gesundheitsforum Österreich (Beratungsorgan des Gesundheits- und Sozialministers und des Hauptverbandes, 2005 - 2009); Vorsitzender der Kontrollversammlung der Pensionsversicherungsanstalt 2006 - 2009; fachkundiger Laienrichter beim OGH 2007 - 2011; Mitglied der Kommission zur langfristigen Pensionssicherung und der Pensionsreformkommission 2004 - 2009 und Mitglied des Bundesvergabeamts 2002 - 2003.
Zudem ist er seit dem WS 2012/13 Lektor an unserem Institut.

Mag. Claudia Sonnleitner
Mag. Claudia Sonnleitner

Senior Manager/Teamleitung Personalverrechnung 

BDO Steiermark GmbH Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft,
vormals AUSTIN | BFP Tax Steuerberatungs GmbH

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Arbeits-, sozialversicherungs- und lohnsteuerrechtliche Beratung

  • Laufende Lohn- und Gehaltsabrechnung und alle damit verbundenen arbeits-, sozialversicherungs- und lohnsteuerrechtlichen Anfragen
  • Unterstützung und Betreuung bei GPLA-Prüfungen und Kommunalsteuer-nachschauen. (Due Diligence Payroll)
  • Fachliche Mitarbeiterausbildung BDO Österreich
  • Inhouse Schulungen (Arbeitsrecht)
  • Fachvortragende
  • Publikationen

Ihre Ansprechpartnerin

Teilnehmerstimmen

  • A. Bogosavljevic, Buchhalterin

    "Ein sehr gut organisiertes Seminar, wo ich viele neue Informationen mitnehmen konnte!"

  • S. Lorek

    "Gut verständlich, fachlich versiert"

  • Hoher Praxisbezug
  • Fachliche Qualität
  • Aktuelle Themen
  • Rechtssicher

Bitte füllen Sie für alle Teilnehmer die nötigen Daten aus, um zur Kasse fortfahren zu können.