• hd-ph
    • Beratung

      Sie haben Fragen zu den
      Seminaren oder benötigen
      Hilfe bei der Buchung?

      Rufen Sie uns an unter:

      +43 1 97000 100

  • newa
    • Newsletter

      Profitieren Sie von aktuellen Fachinformationen und relevanten Seminar-Angeboten!

      >> Newsletter anmelden

Erfolgreiche Spitzenteams

Erfolgreiche Spitzenteams

Hart verhandeln

Hart verhandeln

Führen ohne Vorgesetztenfunktion

595,00 € 714,00 €
Auf Lager
SKU
156399

oder das Seminar
zur Merklistehinzufügen

Merkliste aktualisieren

Investieren Sie in Ihre persönliche Führungskompetenz

Seminar teilen:

Durch neue Arten der Zusammenarbeit in modernen Unternehmen verlagern sich immer mehr Führungsaufgaben auf Mitarbeiter, die beispielsweise als Projektleiter agieren, jedoch keine disziplinarische Führungsrolle innehaben. Doch wie findet erfolgreiches Führen ohne hierarchische Macht statt? Welche Faktoren sind beim Führen ohne disziplinarische Weisungsbefugnis notwendig?

So führen Sie erfolgreich ohne Vorgesetztenfunktion

In diesem Seminar lernen Sie, wie erfolgreiches Führen ohne disziplinarische Weisungsbefugnis gelingen kann und welche Methoden Sie dazu nutzen können.

Mit Hilfe bewährter Führungsinstrumente, Überzeugungskraft und persönlicher Autorität richten Sie Mitarbeitende auf ein gemeinsames Ziel aus, sichern sich ihr Commitment und motivieren sie für die Übernahme von Aufgaben. Sie gehen sicher mit Widerständen um, erweitern Ihre Handlungsoptionen und verstärken Ihre Wirkung.

Weitere Informationen
Farbe der KategorieHELLBLAU - Führung-Kompetenzen
OrtNein
DatumNein
Duration

9:00 - 17:00 Uhr

ReferentenMag. Hans Christian Jurceka
KontaktpersonKontaktperson 1
Schreiben Sie eine Bewertung
Sie bewerten:Führen ohne Vorgesetztenfunktion
Deine Bewertung

Durch neue Arten der Zusammenarbeit in modernen Unternehmen verlagern sich immer mehr Führungsaufgaben auf Mitarbeiter, die beispielsweise als Projektleiter agieren, jedoch keine disziplinarische Führungsrolle innehaben. Doch wie findet erfolgreiches Führen ohne hierarchische Macht statt? Welche Faktoren sind beim Führen ohne disziplinarische Weisungsbefugnis notwendig?

So führen Sie erfolgreich ohne Vorgesetztenfunktion

In diesem Seminar lernen Sie, wie erfolgreiches Führen ohne disziplinarische Weisungsbefugnis gelingen kann und welche Methoden Sie dazu nutzen können.

Mit Hilfe bewährter Führungsinstrumente, Überzeugungskraft und persönlicher Autorität richten Sie Mitarbeitende auf ein gemeinsames Ziel aus, sichern sich ihr Commitment und motivieren sie für die Übernahme von Aufgaben. Sie gehen sicher mit Widerständen um, erweitern Ihre Handlungsoptionen und verstärken Ihre Wirkung.

Ihr Nutzen

  • Sie erarbeiten zentrale Mitarbeiterführungsinstrumente für das Führen ohne Vorgesetztenfunktion und können so Ihre Zielvorgaben besser erfüllen.
  • Sie erkennen und nützen gruppendynamische Prozesse.
  • Sie delegieren Aufgaben klar, stärken Ihr Durchsetzungsvermögen und setzen sich auch gegen Widerstände erfolgreich durch.
  • Sie reflektieren, wie Sie auf andere Personen wirken und erkennen eigene und fremde Potenziale.
  • Sie vertiefen Ihre Kompetenz im Umgang mit Konflikten und Widerständen.

Zielgruppe

Mitarbeiter mit Führungsaufgaben ohne direkte Weisungsbefugnis

Seminarinhalte

  • Unterschiede zwischen disziplinarischer und lateraler Führung
  • Meine Führungsrolle im produktiven Austausch mit Kollegen leben
  • Vertrauen schaffen und Erwartungen managen
  • Klare Zielsetzungen kommunizieren und überprüfen
  • Was bedeutet Motivation? Den richtigen Rahmen für eigenverantwortliche Leistungserbringung schaffen.
  • Wie ermögliche ich meinen Mitarbeitern den Weg zu mehr Selbstverantwortung? Coaching als Führungsinstrument nützen.
  • Wie schaffe ich klare Zuständigkeiten und persönliche Freiräume? Die Kunst der Delegation.

Referenten

Mag. Hans Christian Jurceka
Mag. Hans Christian Jurceka

Unternehmensberater, Coach, Senior Marketing Manager

Lebenslauf

Aktuell
Ausbildung zum Psychotherapeuten (Systemische Familientherapie)

2015 bis 2018
Beratung und Coaching in unterschiedlichen psychosozialen Einrichtungen2014
Coaching-Ausbildung ESBA in Wien

2001 bis 2016
Senior Marketing Manager: Führungspositionen in mehreren internationalen Konzernen2001
Studienabschluss an der Wirtschaftsuniversität Wien

Ihre Ansprechpartnerin

Seminare die sie auch interessieren könnten

Bitte füllen Sie für alle Teinehmer die nötigen Daten aus, um zur Kasse fortfahren zu können.