• hd-ph
    • Beratung

      Sie haben Fragen zu den
      Seminaren oder benötigen
      Hilfe bei der Buchung?

      Rufen Sie uns an unter:

      +43 1 97000 100

  • newa
  • catalog
    • Inhouse-Akademie

      Gerne erstellen wir maßgeschneiderte Inhouse-Seminare für Sie – ganz nach Ihren Wünschen!

      >> Mehr erfahren & anfragen

KI-Strategie-Workshop für Unternehmen

KI-Strategie-Workshop für Unternehmen

Excel basics course

Excel basics course

Weniger tun, mehr bewirken

Mit erfolgreichem Selbstmanagement zur effektiven Führungskraft!

0,00 € 0,00 €
Auf Lager
SKU
156476

Kennen Sie das: Mit steigendem Umfang und größerer Komplexität Ihrer Aufgaben steigen auch die Erwartungen an Sie als Führungskraft? Wie können Sie diese Erwartungen erfüllen oder sogar übertreffen, wenn Sie immer mehr zu tun haben?

Die gute Nachricht: Sie können sich als Führungskraft entlasten, Verantwortungen abgeben und gleichzeitig mehr erreichen! 

Auch Sie können ab jetzt mehr bewirken, indem Sie drei wichtige Aufgaben in Angriff nehmen: Die eigene Rolle klären, die eigene Einstellung radikal ändern und Gespräche prägnant führen.

Weitere Informationen
Farbe der KategorieHELLBLAU - Führung-Kompetenzen
ReferentenMag. Alfred Faustenhammer
KontaktpersonKontaktperson 1+2
Duration

9:00 - 17:00 Uhr

 

Seminarinhalte als PDF Seminarinhalte als PDF

Dauer

9:00 - 17:00 Uhr

 

Seminarinhalte als PDF Seminarinhalte als PDF

Schreiben Sie eine Bewertung
Sie bewerten:Weniger tun, mehr bewirken
Ihre Bewertung

Kennen Sie das: Mit steigendem Umfang und größerer Komplexität Ihrer Aufgaben steigen auch die Erwartungen an Sie als Führungskraft? Wie können Sie diese Erwartungen erfüllen oder sogar übertreffen, wenn Sie immer mehr zu tun haben?

Die gute Nachricht: Sie können sich als Führungskraft entlasten, Verantwortungen abgeben und gleichzeitig mehr erreichen! 

Auch Sie können ab jetzt mehr bewirken, indem Sie drei wichtige Aufgaben in Angriff nehmen: Die eigene Rolle klären, die eigene Einstellung radikal ändern und Gespräche prägnant führen.

Ihr Nutzen

  • Sie kennen den Umfang und die Grenzen der eigenen Rolle.
  • Sie können sich von unpassenden Erwartungen abgrenzen.
  • Sie entlasten sich von überhöhten eigenen Ansprüchen.
  • Sie können Ihre Mitarbeiter:innen fördern und fordern.
  • Sie haben Zeit, um sich um die wichtigen Dinge zu kümmern.

Zielgruppe

  • Geschäftsführung
  • Führungskräfte aller Management-Ebenen

Seminarinhalte

Rollenanalyse

  • Klärung der Erwartungen an Ihre Rolle
  • Mit Rollenlandkarte Überblick gewinnen
  • Widersprechende Erwartungen herausfinden
  • Eigenen Beitrag zur Überlastung identifizieren
  • Methoden der Selbstentlastung erproben

Radikale Einstellungsänderung

  • Hohe Erwartungen an die eigene Person reduzieren
  • Hinderlichen Stolz überwinden
  • Prioritäten mit Leichtigkeit setzen
  • Innere Klarheit als effektives Führungsinstrument
  • Fehler und Fehleinschätzungen zulassen

Prägnante Gesprächsführung

  • Erwartungen verständlich aussprechen
  • Konstruktives Feedback mit wenigen Worten
  • Kritikgespräche mit drei Schritten vorbereiten
  • Mit Selbstverständlichkeit „Nein“ sagen
  • Den Standpunkt mit Kraft vertreten

Buchtipp: Weniger tun, mehr bewirken! – Alfred Faustenhammer, 2023

Methodik: Vortrag, Beispiele, Diskussion

 

Tipp: Wir senden Ihnen vor dem Seminar einen Vorabfragebogen zu. So haben Sie die Möglichkeit, schon vorab Ihre Fragen an die Vortragenden zu stellen, die dann direkt am Seminartag behandelt werden.

Kennen Sie das: Mit steigendem Umfang und größerer Komplexität Ihrer Aufgaben steigen auch die Erwartungen an Sie als Führungskraft? Wie können Sie diese Erwartungen erfüllen oder sogar übertreffen, wenn Sie immer mehr zu tun haben?

Die gute Nachricht: Sie können sich als Führungskraft entlasten, Verantwortungen abgeben und gleichzeitig mehr erreichen! 

Auch Sie können ab jetzt mehr bewirken, indem Sie drei wichtige Aufgaben in Angriff nehmen: Die eigene Rolle klären, die eigene Einstellung radikal ändern und Gespräche prägnant führen.

 

Die Vorteile des Webinars:

Keine Reisekosten und kein Reiseaufwand
Für die Teilnahme am Webinar müssen Sie weder verreisen noch wo übernachten. Sie nehmen bequem von zu Hause oder vom Büro aus teil.

Fragen, Antworten, Diskussionen – auch virtuell
Der virtuelle Seminarraum bietet eine gute Möglichkeit, Fragen zu stellen und sich mit den anderen Teilnehmer:innen aus dem Online-Kurs auszutauschen.

Virtuelle Break-out-Sessions
Sie haben die Möglichkeit, bei Break-out-Sessions mit anderen Teilnehmer:innen bestimmte Aufgaben zu erarbeiten und anschließend der Gruppe vorzustellen.

Ihr Nutzen

  • Sie kennen den Umfang und die Grenzen der eigenen Rolle.
  • Sie können sich von unpassenden Erwartungen abgrenzen.
  • Sie entlasten sich von überhöhten eigenen Ansprüchen.
  • Sie können Ihre Mitarbeiter:innen fördern und fordern.
  • Sie haben Zeit, um sich um die wichtigen Dinge zu kümmern.

Zielgruppe

  • Geschäftsführung
  • Führungskräfte aller Management-Ebenen

Seminarinhalte

Rollenanalyse

  • Klärung der Erwartungen an Ihre Rolle
  • Mit Rollenlandkarte Überblick gewinnen
  • Widersprechende Erwartungen herausfinden
  • Eigenen Beitrag zur Überlastung identifizieren
  • Methoden der Selbstentlastung erproben

Radikale Einstellungsänderung

  • Hohe Erwartungen an die eigene Person reduzieren
  • Hinderlichen Stolz überwinden
  • Prioritäten mit Leichtigkeit setzen
  • Innere Klarheit als effektives Führungsinstrument
  • Fehler und Fehleinschätzungen zulassen

Prägnante Gesprächsführung

  • Erwartungen verständlich aussprechen
  • Konstruktives Feedback mit wenigen Worten
  • Kritikgespräche mit drei Schritten vorbereiten
  • Mit Selbstverständlichkeit „Nein“ sagen
  • Den Standpunkt mit Kraft vertreten

Buchtipp: Weniger tun, mehr bewirken! – Alfred Faustenhammer, 2023

Methodik: Vortrag, Beispiele, Diskussion

 

Tipp: Wir senden Ihnen vor dem Seminar einen Vorabfragebogen zu. So haben Sie die Möglichkeit, schon vorab Ihre Fragen an die Vortragenden zu stellen, die dann direkt am Seminartag behandelt werden.

Kennen Sie das: Mit steigendem Umfang und größerer Komplexität Ihrer Aufgaben steigen auch die Erwartungen an Sie als Führungskraft? Wie können Sie diese Erwartungen erfüllen oder sogar übertreffen, wenn Sie immer mehr zu tun haben?

Die gute Nachricht: Sie können sich als Führungskraft entlasten, Verantwortungen abgeben und gleichzeitig mehr erreichen! 

Auch Sie können ab jetzt mehr bewirken, indem Sie drei wichtige Aufgaben in Angriff nehmen: Die eigene Rolle klären, die eigene Einstellung radikal ändern und Gespräche prägnant führen.

Ihr Nutzen

  • Sie kennen den Umfang und die Grenzen der eigenen Rolle.
  • Sie können sich von unpassenden Erwartungen abgrenzen.
  • Sie entlasten sich von überhöhten eigenen Ansprüchen.
  • Sie können Ihre Mitarbeiter:innen fördern und fordern.
  • Sie haben Zeit, um sich um die wichtigen Dinge zu kümmern.

Zielgruppe

  • Geschäftsführung
  • Führungskräfte aller Management-Ebenen

Seminarinhalte

Rollenanalyse

  • Klärung der Erwartungen an Ihre Rolle
  • Mit Rollenlandkarte Überblick gewinnen
  • Widersprechende Erwartungen herausfinden
  • Eigenen Beitrag zur Überlastung identifizieren
  • Methoden der Selbstentlastung erproben

Radikale Einstellungsänderung

  • Hohe Erwartungen an die eigene Person reduzieren
  • Hinderlichen Stolz überwinden
  • Prioritäten mit Leichtigkeit setzen
  • Innere Klarheit als effektives Führungsinstrument
  • Fehler und Fehleinschätzungen zulassen

Prägnante Gesprächsführung

  • Erwartungen verständlich aussprechen
  • Konstruktives Feedback mit wenigen Worten
  • Kritikgespräche mit drei Schritten vorbereiten
  • Mit Selbstverständlichkeit „Nein“ sagen
  • Den Standpunkt mit Kraft vertreten

Buchtipp: Weniger tun, mehr bewirken! – Alfred Faustenhammer, 2023

Tipp: Bei Inhouse-Seminaren haben Sie die Möglichkeit, Inhalte und Dauer selbst zu wählen und an die Bedürfnisse Ihres Unternehmens anzupassen.

Referenten

Mag. Alfred Faustenhammer
 Mag. Alfred Faustenhammer

Führungskräftetrainer und Coach

www.faustenhammer.com

 

Autor von „Weniger tun, mehr bewirken! Wie Sie sich selbst entlasten und gleichzeitig mehr erreichen.“ 2023, Wiley-VCH

Arbeitsschwerpunkte

  • Führungskräftetrainings: Gesprächsführung, Selbstführung, Teamführung
  • Führungskräftelehrgänge
  • Coaching für Führungskräfte, ExpertInnen und MitarbeiterInnen
  • Moderation von Abteilungsklausuren und Teamentwicklungen
  • Sprachen: Deutsch, Englisch

 

Ausbildung

  • Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Wien
  • Studienaufenthalt an der Universidad de la Complutense Madrid, Spanien
  • Ausbildung zum Gruppendynamiktrainer und Organisationsberater, ÖGGO
  • Interkulturelle Weiterbildung für Berater, NTL Institute, USA
  • Schauspielimprovisation, UCB Theatre, New York, USA
  • Lehrgang für systemische Beratung, SBI; Beratergruppe Neuwaldegg
  • Gesangsausbildung bei Richard Amon, Wien

 

Laufbahn

  • Mehrere Praxisjahre in internationaler Rechtsanwaltskanzlei
  • Personalleiter eines österreichischen Finanzdienstleisters
  • Seit 2000 selbständiger Führungskräftetrainer und Coach
  • Seit 2000 Trainer der Verwaltungsakademie des Bundes, Wien
  • Seit 2008 Trainer des Hernstein Instituts, Wien
  • Seit 2009 Referent bei der Arge Bildungsmanagement, Wien, Ausbildung von Coaches, PersonalentwicklerInnen und SupervisorInnen
  • 2007 – 2016 geschäftsführender Gesellschafter der Leeway Leadership Consulting GmbH, Wien

Ihre Ansprechpartnerin

Bitte füllen Sie für alle Teilnehmer die nötigen Daten aus, um zur Kasse fortfahren zu können.