• hd-ph
    • Beratung

      Sie haben Fragen zu den
      Seminaren oder benötigen
      Hilfe bei der Buchung?

      Rufen Sie uns an unter:

      +43 1 97000 100

  • newa
    • Newsletter

      Profitieren Sie von aktuellen Fachinformationen und relevanten Seminar-Angeboten!

      >> Newsletter anmelden

Arbeitsrecht & HR

  1. Social Media & Co im Beschäftigungskontext - Dos & Don‘ts für Arbeitgeber

    Facebook, Twitter, Instagram & Co sind im 21. Jahrhundert nicht mehr wegzudenken. Das Anbot an Social-Media-Websites nimmt stetig zu. Vor allem für die Generation Y bzw. Z sind Social Media & Co nicht mehr wegzudenken. Neben der Ver...
  2. Der 12-Stunden-Tag bei Gleitender Arbeitszeit

    Die Novelle im Arbeitszeitgesetz: Seit 1.9.2018 darf bei gleitender Arbeitszeit die tägliche Normalarbeitszeit von acht Stunden auf bis zu zwölf Stunden ausgedehnt werden. Arbeitnehmer und Arbeitgeber können somit flexibler auf tägliche Anf...
  3. 5 Tipps für Social Recruiting auf Xing und Linkedin

    Der Begriff „Social Recruiting“ ist bei der Personalsuche in aller Munde. Von Personalern wird heute verlangt, sich sicher in Sozialen Netzwerken wie Xing und Linkedin zu bewegen, dort zukünftige Mitarbeiter mit hohem Potential anzusprechen...
  4. Aufbewahrungsdauer und Löschung von Personalakten

    Nach der allgemeinen DSGVO-Regelung dürfen Daten nur solange in personenbezogener Form aufbewahrt werden, wie es für die Zwecke, für die sie verarbeitet werden, erforderlich ist (vgl. Art 5 Abs 1 lit e DSGVO) und solange gesetzliche Aufbewa...
  5. Erkrankung im Urlaub – was Arbeitgeber wissen müssen

    Erkranken bzw. verunfallen ArbeitnehmerInnen während des Urlaubs stellen sich beispielsweise nachstehende Fragen: Werden die Krankenstandstage auf das Urlaubsausmaß angerechnet? Darf der Urlaub einfach um die Krankenstandstage verlängert we...
  6. Wie aus dem Karfreitag ein „persönlicher Feiertag“ wurde

    Mit Urteil vom 22.01.2019, C-193/17, Cresco Investigation, stellte der EuGH fest, dass die österreichische Karfreitagsregelung eine unmittelbare Diskriminierung auf Grund der Religion darstelle. In Folge dessen wurden von der österreichisch...

Bitte füllen Sie für alle Teilnehmer die nötigen Daten aus, um zur Kasse fortfahren zu können.